Notwendigkeit Von Vorzugslasten

Eine Verfassungs- Und Europarechtliche Untersuchung

Serie: Europaische Hochschulschriften Recht 6183

Vorzugslasten stossen in der Bevoelkerung zunehmend auf Widerstand. Die Autorin greift diese gesellschaftliche Spannung auf und befasst sich mit der Frage, inwieweit Vorzugslasten rechtlich notwendiger Bestandteil der oeffentlichen Abgaben sind. Les mer
Vår pris
726,-

(Paperback) Fri frakt!
Leveringstid: Sendes innen 21 dager

Vår pris: 726,-

(Paperback) Fri frakt!
Leveringstid: Sendes innen 21 dager

Om boka

Vorzugslasten stossen in der Bevoelkerung zunehmend auf Widerstand. Die Autorin greift diese gesellschaftliche Spannung auf und befasst sich mit der Frage, inwieweit Vorzugslasten rechtlich notwendiger Bestandteil der oeffentlichen Abgaben sind. Dabei beleuchtet sie zum einen verfassungsrechtliche Regelungen und widmet sich hierbei insbesondere dem allgemeinen Gleichheitssatz und der Frage, inwiefern eine Nicht-Erhebung von Vorzugslasten eine nicht zu rechtfertigende Ungleichbehandlung darstellt. Durch die ganzheitlich angestellte Untersuchung liefert die Autorin eine wertvolle Methode, die verfassungsrechtliche Notwendigkeit einer Vorzugslast zu erkennen. Zum anderen untersucht sie im Rahmen des europaischen Beihilferechts, inwiefern eine Nicht-Erhebung einen beihilferechtlichen Tatbestand erfullt.

Fakta