Die Ontologie Franz Brentanos

Serie: Phaenomenologica 172

Das Buch bietet die erste systematische esamtdarstellung der Ontologie Brentanos. Es zeigt, dass es in Brentanos ontologischem Denken drei Perioden gibt: die fruhe "konzeptualistische" (1862-1874), die mittlere "deskriptiv-psychologische" (1874-1904) und die spate "reistische" (1904-1917). Les mer
Vår pris
812,-

(Paperback) Fri frakt!
Leveringstid: Sendes innen 21 dager

Vår pris: 812,-

(Paperback) Fri frakt!
Leveringstid: Sendes innen 21 dager

Om boka

Das Buch bietet die erste systematische esamtdarstellung der Ontologie Brentanos. Es zeigt, dass es in Brentanos ontologischem Denken drei Perioden gibt: die fruhe "konzeptualistische" (1862-1874), die mittlere "deskriptiv-psychologische" (1874-1904) und die spate "reistische" (1904-1917). Diese drei Perioden werden in ihrer Kontinuitat und komplizierten Dialektik unter Ruckgriff auf unveroeffentlichte Manuskripte Brentanos dargestellt. Dabei wird von dem logischen Handwerkszeug der zeitgenoessischen analytischen Ontologie Gebrauch gemacht. Das Buch wendet sich nicht nur an Brentano-Forscher, sondern an alle an ontologischen Fragen Interessierten. Die Analysen zur Ontologie der Intentionalitat sind insbesondere fur Phanomenologen und fur Forscher im Bereich der cognitive science von Interesse.

Fakta