Aphorismen zur Lebensweisheit

Die Arbeiten, die Schopenhauer eigentlich erst naher in der Offentlichkeit bekanntmachten, waren die kleinen philosophischen Schriften, denen er den Titel Parerga und Paralipomena gab. Die bei weitem bedeutendste Abhandlung, ja man konnte wohl sagen, den eigentlichen Kernpunkt dieser Schriften, bildet die jener eng zusammengehorigen 6 Kapitel, die er selbst Aphorismen zur Lebensweisheit nennt. Les mer
Vår pris
15,-

(E-bok)
E-bøker kan leses umiddelbart etter kjøp
Min side | Adobe Digital Editions
E-boken må lastes ned i løpet av 2 år

Vår pris: 15,-

(E-bok)
E-bøker kan leses umiddelbart etter kjøp
Min side | Adobe Digital Editions
E-boken må lastes ned i løpet av 2 år

Om boka

Die Arbeiten, die Schopenhauer eigentlich erst naher in der Offentlichkeit bekanntmachten, waren die kleinen philosophischen Schriften, denen er den Titel Parerga und Paralipomena gab. Die bei weitem bedeutendste Abhandlung, ja man konnte wohl sagen, den eigentlichen Kernpunkt dieser Schriften, bildet die jener eng zusammengehorigen 6 Kapitel, die er selbst Aphorismen zur Lebensweisheit nennt.Das Ringen seines inneren mit seinem aueren Leben, aus dem ihm nie eine ausgleichende Anpassung an Menschen wurde, bereitete ihm Leiden, aus welchen er seine Aphorismen - gleichsam als Erklarung seines Selbst - schuf. Sie umfassen als Lebensweisheit alle seine Erkenntnis der Ursachen, durch welche die Menschheit sich das Leben erschwert, oder durch welche es ihr, ohne eigenes Verschulden, erschwert wird. Aus den Aphorismen zur Lebensweisheit sollen kommende Geschlechter die Belehrung schopfen, gluckreicher zu leben.

Fakta

Hvordan lese denne e-boka?