Physiologische Chemie

Begleittext Zum Gegenstandskatalog Fur Die Facher Der AErztlichen Vorprufung

; M Rauen - Buchka

Serie: Heidelberger Taschenbucher 170

Dieses Buch erscheint zu einem Zeitpunkt, da Lehrende wie Lernende zu einer Konsequenz drangen, die Fulle der in den letzten Jahrzehnten aufgelaufenen wissen- schaftlichen Ergebnisse in Medizin und Naturwissenschaf- ten zwar "zum Wohl des Menschen", aber nicht zum "Fluch des Medizinstudenten" werden zu lassen. Les mer
Vår pris
776,-

(Paperback) Fri frakt!
Leveringstid: Usikker levering*
*Vi bestiller varen fra forlag i utlandet. Dersom varen finnes, sender vi den så snart vi får den til lager

Vår pris: 776,-

(Paperback) Fri frakt!
Leveringstid: Usikker levering*
*Vi bestiller varen fra forlag i utlandet. Dersom varen finnes, sender vi den så snart vi får den til lager

Om boka

Dieses Buch erscheint zu einem Zeitpunkt, da Lehrende wie Lernende zu einer Konsequenz drangen, die Fulle der in den letzten Jahrzehnten aufgelaufenen wissen- schaftlichen Ergebnisse in Medizin und Naturwissenschaf- ten zwar "zum Wohl des Menschen", aber nicht zum "Fluch des Medizinstudenten" werden zu lassen. Der erste Schritt zu dieser Konsequenz wurde mit der AEn- derung der Approbationsordnung fur AErzte mit einschnei- denden Veranderungen im Bereich des arztlichen Pru- fungswesens getan. Dieser wieder veranlasste eine Neue- rung im Prufungswesen durch die Einfuhrung einheitli- cher schriftlicher Prufungen nach dem Multiple Choice System. Das zu unterrichtende und zu prufende tMaterial" ist im Gegenstandskatalog fur die Facher der Arztlichen Vorprufung und der AErztlichen Prufung zusammengetra- gen. Ohne hier eine Analyse der Entwicklung des Medizinstu- diums geben zu wollen, reicht die Feststellung, dass sich sehr bald nach Erscheinen des "Gegenstandskatalogs" das Bedurfnis zeigte, sich fur diese Prufungsform uber das im taglichen Unterrichtsbetrieb erworbene Wissen stetig zu kontrollieren. Damit ergab sich das Konzept zur Dar- stellung des grossen Fachgebiets der "Biochemie" auf kleinstmoeglichem Raum. In Anlehnung an die Einteilung des Gegenstandskatalogs wurden in diesem Buch die Fak- ten ohne kommentierenden Text aneinander gefugt, um so aus der logisch didaktischen Folge der Anordnung den funktionellen Ablauf der Reaktionsvo gange transparent zu machen und dem Studierenden die Ubersicht uber das fur ihn komplizierte Fachgebiet zu erleichtern.

Fakta