Mechanik -- Aufgaben 1

Statik Starrer Koerper

; Heinz D Motz

Einteilung der Mechanik 1. Welche Einteilung des Gesamtgebietes der Mechanik ergibt sich, wenn man den Aggregatzustand des betrachteten Koerpers zugrunde legt? 2. Welche Einteilung der Mechanik erhalt man aus dem Verhalten der Koerper gegenuber Formanderungen? 3. Les mer
Vår pris
475,-

(Paperback) Fri frakt!
Leveringstid: Boka leveres dessverre ikke for tiden pga koronaviruset.

Vår pris: 475,-

(Paperback) Fri frakt!
Leveringstid: Boka leveres dessverre ikke for tiden pga koronaviruset.

Om boka

Einteilung der Mechanik 1. Welche Einteilung des Gesamtgebietes der Mechanik ergibt sich, wenn man den Aggregatzustand des betrachteten Koerpers zugrunde legt? 2. Welche Einteilung der Mechanik erhalt man aus dem Verhalten der Koerper gegenuber Formanderungen? 3. Welche Gesichtspunkte ergeben sich fur die Einteilung bei statischer und dynamischer Betrachtungsweise? Masseinheiten, Masssysteme 4. Was versteht man unter einer physikalischen oder technischen Groesse? 5. Was versteht man unter der Einheit einer physikalischen oder technischen Groesse? 6. Was versteht man unter einem Masssystem? 7. Welche Grundeinheiten verwendet das "Internationale Einheitensystem SI"? 8. Wie heisst die Einheit der Lange im SI-System, und wie ist sie definiert? 9. Wie heisst die Einheit der Masse im SI-System, und wie ist sie definiert? 10. Wie heisst die Einheit der Zeit im SI-System, und wie ist sie definiert? 11. Wie heisst die Einheit der Kraft im SI-System, und wie ist sie definiert? 12. Welche dezimale Vielfache gibt es im SI-System, wie werden sie benannt und welches sind ihre Vorsatzzeichen? 13. Welche dezimale Teile gibt es im SI-System, wie werden sie benannt und welches sind ihre Vorsatzzeichen? 14. Welche Regel ist zu beachten, damit die Einheit "m" (Meter) nicht mit dem Vorsatzzeichen "m" (Milli-) verwechselt wird? Schreibweise physikalisch-technischer Gleichungen 15. Durch welche Angaben sind physikalische Groessen festzulegen? 16. Was versteht man unter Groessengleichungen? 17. Was versteht man unter Zahlenwertgleichungen? 18.

Fakta