Systemgerechtigkeit Im Spannungsfeld Von Investmentsteuerrecht Und Hinzurechnungsbesteuerung

Serie: Europaische Hochschulschriften Recht 6161

Die Anwendungskonkurrenz zwischen Investmentsteuerrecht und Hinzurechnungsbesteuerung wird aktuell wieder kontrovers diskutiert. Der Autor empfiehlt eine Anwendung der Hinzurechnungsbesteuerung auf auslandische Investmentfonds und ihre inlandischen Anleger. Les mer
Vår pris
861,-

(Paperback) Fri frakt!
Leveringstid: Sendes innen 21 dager
På grunn av Brexit-tilpasninger og tiltak for å begrense covid-19 kan det dessverre oppstå forsinket levering

Vår pris: 861,-

(Paperback) Fri frakt!
Leveringstid: Sendes innen 21 dager
På grunn av Brexit-tilpasninger og tiltak for å begrense covid-19 kan det dessverre oppstå forsinket levering

Om boka

Die Anwendungskonkurrenz zwischen Investmentsteuerrecht und Hinzurechnungsbesteuerung wird aktuell wieder kontrovers diskutiert. Der Autor empfiehlt eine Anwendung der Hinzurechnungsbesteuerung auf auslandische Investmentfonds und ihre inlandischen Anleger. Dem liegt eine Untersuchung der Systemgerechtigkeit des 7 Abs. 7 AStG zugrunde. Diese basiert auf einer Analyse beider Rechtsgebiete sowie der ihnen zugrunde liegenden Prinzipien. Massstabe sind dabei das Europa- und Verfassungsrecht sowie die einfachgesetzlichen Prinzipien des reformierten Investmentsteuerrechts und der Hinzurechnungsbesteuerung. Dem Regelungsimpuls der Anti Tax Avoidance Directive (ATAD) folgend entwickelt der Autor einen Reformvorschlag fur eine systemgerechte Ausgestaltung des Konkurrenzverhaltnisses.

Fakta