Regulierte Selbstregulierung Im Bereich Des Datenschutzes

Serie: Europaeische Hochschulschriften Recht 4234

Im ersten Teil dieser Arbeit wird zunachst die Selbstregulierung als Steuerungssystem und Steuerungsmittel entwickelt sowie verschiedene Selbstregulierungsmechanismen dargestellt. Der zweite Teil befasst sich mit der Anwendung von einzelnen Selbstregulierungskonzepten im Datenschutzrecht: die Netiquette, die Selbstregulierung der Wirtschaft durch Verhaltensregeln, die Vertragsklauseln, die Safe-Harbor-Prinzipien, das Datenschutzaudit und schliesslich die technischen Selbstschutzmassnahmen des Datenschutzmanagers, der P3P-Plattform und der Kryptographieverfahren. Les mer
Vår pris
826,-

(Paperback) Fri frakt!
Leveringstid: Sendes innen 21 dager

Vår pris: 826,-

(Paperback) Fri frakt!
Leveringstid: Sendes innen 21 dager

Om boka

Im ersten Teil dieser Arbeit wird zunachst die Selbstregulierung als Steuerungssystem und Steuerungsmittel entwickelt sowie verschiedene Selbstregulierungsmechanismen dargestellt. Der zweite Teil befasst sich mit der Anwendung von einzelnen Selbstregulierungskonzepten im Datenschutzrecht: die Netiquette, die Selbstregulierung der Wirtschaft durch Verhaltensregeln, die Vertragsklauseln, die Safe-Harbor-Prinzipien, das Datenschutzaudit und schliesslich die technischen Selbstschutzmassnahmen des Datenschutzmanagers, der P3P-Plattform und der Kryptographieverfahren. Im abschliessenden dritten Teil wird ein UEberblick uber die Selbstregulierungsansatze fur den Datenschutz in den USA gegeben.

Fakta